Das Nebennierenkarzinom

Nebennierenrindenkarzinome sind seltene maligne Tumoren und eine seltene Krankheit. Sie entstehen in/aus der Rinde der Nebennieren.

Das Nebennierenkarzinom
Wie in jedem Organ unseres Körpers können auch in der Nebennierenrinde Tumore entstehen. Die meisten dieser Tumore sind gutartig, aber bei einer geringfügigen Anzahl von ihnen wird ein bösartiger Tumor diagnostiziert: das sog. Nebennierenrindenkarzinom.

Das Nebennierenrindenkarzinom auch adrenocorticales Carcinoma (acc) genannt ist eine sehr seltene maligne Erkrankung, die pro Jahr 1-2 Menschen von 1 Million Personen trifft. Damit erkranken in Deutschland etwa 80 bis 160 Personen pro Jahr, vom Kleinkind bis zum Greis.
Frauen sind 1,5 bis zwei Mal öfter als Männer betroffen. Die Prognose zur Heilung ist ungünstig.

Tumor Klassifizierung
Eine ausführliche Beschreibung der Tumor Klassifizierung folgt in Kürze.